Forum der Warhammer Gruppe Sinzig
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ideensammlung Hausregeln

Nach unten 
AutorNachricht
Tom
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 21.04.11
Alter : 30
Ort : Rheinbrohl

BeitragThema: Ideensammlung Hausregeln   Fr Mai 06, 2011 8:28 am

Genau dasselbe wie auch bei der Kampagne. Das Beste wird gesammelt, zusammen gefügt und angewendet.

Meine Idee ist wie folgt:

ich dachte mir, ich will keinen so stark einschränken, dass er bestimmte Einheiten oder Kombinationen überhaupt nicht mehr ausspielen kann. Viel eher geht es darum, dass jeder, der harte Kombinationen spielen will, auch mit den Konsequenzen leben muss.

Alle Armeen werden in drei Kategorien eingeteilt, die sich in ihrer Punktgröße unterscheiden. Je nachdem wie stark ein Volk auch ohne die bekannten, harten Kombinationen und Einheiten ist, kann sie zwischen den Auswahlen wählen und wird dann der dazugehörigen Kategorie angepasst. Klingt kompliziert, ist aber eigentlich ganz einfach.

Kategorie 1 (2500 Punkte)
Kategorie 2 (2750 Punkte)
Kategorie 3 (3000 Punkte)

Als Beispiel nenne ich jetzt mal die Vampirfürsten, weil ich die am besten bewerten kann.

Folgende Auswahlmöglichkeiten müssen für die Vampirfürsten eingekauft werden:

Helm der absoluten Kontrolle (2), Drakenhofbanner (1), Stab der Verdamnis (1), Verbotenes Wissen (1), Meister der schwarzen Künste (2), Gespenster (1) ab 5+ (2), Varghulf (1) ab dem zweiten (2), Blutritter (1) ab 8+ (2), Verfluchte 20+ (1) 30+ (2), Geister (-1), Zombies (-1), Fledermausschwärme (-2), Leichenkarren (-1)

Vampirfürsten gehören mit 1-3 Auswahlen zur Kategorie 3, mit 4-6 Auswahlen zur Kategorie 2 und mit 7+ Auswahlen zur Kategorie 3.

Desto stärker die Einheit desto mehr Auswahlen verbraucht sie logischerweise und desto fluffiger UND spielschwächer eine Auswahl ist, desto mehr Punkte kann man sich durch den Einsatz dieser wieder gutschreiben. Rechenbespiel: Ich setze das Drakenhofbanner mit 35 Verfluchten ein, außerdem spiele ich noch einen Leichenkarren. Also habe ich mit meiner Armee 1+2-1 Auswahlen verbraucht -> 2. Somit darf ich 3000 Punkte einsetzen, weil ich mit 1-3 Auswahlen zur Kategorie 3 gehöre.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 21.04.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Ideensammlung Hausregeln   Sa Mai 07, 2011 4:24 am

verstehe ich leider nicht xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tom
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 21.04.11
Alter : 30
Ort : Rheinbrohl

BeitragThema: Re: Ideensammlung Hausregeln   Sa Mai 07, 2011 5:59 am

Was genau ist daran jetzt nicht zu verstehen? xD Also wenn du eine fluffige Armee spielst, darfst du bis zu 3000 Punkte einsetzen und wenn du eine harte Liste spielst, kannst du auf bis zu 2500 Punkte beschränkt werden. So ganz salopp gesagt! Dein Gegner spielt eine fluffige Liste und du eine harte? Dann musst du mit 2500 Punkten gegen 3000 antreten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Da Uggi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 20.04.11

BeitragThema: Re: Ideensammlung Hausregeln   So Mai 08, 2011 1:26 am

Also ich finde das System zwar ok, aber ganz ehrlich mag ich es nicht, wenn man eine Schlacht mit unterschiedlichen Punkten spielt.
3000 gegen 2500 ist einfach blöd, egal wie hart man aufstellt.
Da find ichs besser wenn man nach anderen Systemen geht, die die Beschränkung auf der gleichen Punktgröße ansetzen und dann halt sagen, du hast eh nur 3-4 Auswahlen für Vampire vom Pool XY zur verfügung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tom
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 21.04.11
Alter : 30
Ort : Rheinbrohl

BeitragThema: Re: Ideensammlung Hausregeln   So Mai 08, 2011 6:41 am

Du bist ja nicht gezwungen mit verschiedenen Größen zu spielen. Ich gehe davon aus, dass sich die Spieler nach einigen Spielen eher fluffige Liste basteln, um 3000 Punkte aufstellen zu können. Hier ist es ja genauso wie in anderen Beschränkungssystemen nur freier. Du kannst ja deine 3000 Punkte aufstellen mit 3-4 Auswahlen bspw. Aber du kannst auch mehr aufstellen, wenn du willst, dann aber mit weniger Punkten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Da Uggi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 20.04.11

BeitragThema: Re: Ideensammlung Hausregeln   So Mai 08, 2011 6:51 am

Ja aber laut deinem System einigt man sich auf z.B. 3000 Pkt und dann würde aber Spieler A nur 2500 davon nutzen dürfen, weil er zu krass aufstellt und Spieler B mit ner Fluff-liste dagegen mit 3000 ankommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tom
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 21.04.11
Alter : 30
Ort : Rheinbrohl

BeitragThema: Re: Ideensammlung Hausregeln   So Mai 08, 2011 8:24 am

Wie gesagt, er MUSS ja keine harte Liste spielen ^^ Und ich glaube es würde aufgehen. Es bedarf einiger Tests.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ideensammlung Hausregeln   

Nach oben Nach unten
 
Ideensammlung Hausregeln
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warhammer Sinzig :: Warhammer :: Disskusionen (Regeln, Taktik, etc)-
Gehe zu: